2-bs Architekten FREESTYLE 

Strukturanalyse Markgrafentheater – Theater der Zukunft / Erlangen

Markgrafentheater
Markgrafentheater
Markgrafentheater
Markgrafentheater
Markgrafentheater
Markgrafentheater

Baujahr 1719   Bauherr Stadt Erlangen, GME   Leistung Strukturanalyse   Größe ca. 5.000 m2 BGF   Kosten ca. 13 Mio.€  

Zitat aus der Stadtratsvorlage Juni 2016:
„Das Ergebnis der jüngsten Strukturanalyse, die gemeinsam mit Kulturreferent, GME, Theater und dem Architekturbüro 2-bs erstellt wurde, rückt eine neue STUDIOBÜHNE ins Zentrum. Darüber hinaus ist die Generalsanierung des sogenannten LANGHAUSES ein weiterer wichtiger Baustein, wie auch der gesamte HINTERBÜHNENBEREICH DES MARKGRAFENTHEATERS mit einer neuen SEITENBÜHNE.
Alle drei Baubereiche ergeben eine Generalsanierung –
ergeben ein THEATER FÜR DIE ZUKUNFT.
Unter folgenden Aspekten ist dieser Theaterstrukturplan 2016 erarbeitet worden:

  • Analyse Ist-Zustand
  • Bedarfsplanung / Betriebsoptimierung / Wirtschaftlichkeit
  • Zukunftsstadt und Theaterzukunft

Mitarbeit: Dipl.-Ing. (Kunst u. Raum) Claus Hirche

2-bs Architekten